kuk 210-13 PowerShell Basics

Die EDC Praxisworkshops der kuk-/ und kukFe line Seminare liefern Ihnen das Expertenwissen, die von einem Hersteller Kurs oder aus Ihrem Job heraus fehlt oder zu gering sind.

Microsoft nutzt seit einigen Jahren für die Administration der eigenen Produkte die PowerShell. Eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) wird meist nur mit eingeschränkter Funktionalität zur Verfügung gestellt. So lässt sich beispielsweise innerhalb von Microsoft Exchange und Skype for Business nur ein Bruchteil der Funktionen über die Web-Oberfläche administrieren. Spätestens dann, wenn Sie den gesamten Funktionsumfang der Produkte ausschöpfen möchten, sind Sie gezwungen, sich mit der PowerShell vertraut zu machen. Aber auch Hersteller wie VMware machen sich die Leistungsfähigkeit der PowerShell zunutze und stellen eigene Commandlets für die Verwaltung ihrer Produkte zur Verfügung. Dieser Workshop bietet PowerShell-Einsteigern die Gelegenheit, sich mit der Syntax der PowerShell vertraut zu machen, und darüber hinaus ihre Arbeitsweise mit komplexen Befehlen und Scripten zu optimieren.

  • Einführung in die PowerShell
  •  Arbeiten mit der Pipeline
  • Formatieren von Ausgaben
  • Filtern von Ausgaben
  • Reguläre Ausdrücke verwenden
  •  Nutzen von Schleifen und Abfragen
  • Arbeiten mit Variablen
  • Erstellen von Scripten
  • Nützliche Praxisbeispiele für PowerShell-Kommandos an Beispielen von Windows Servern sowie dem Active Directory

Die Teilnehmer sollten Erfahrung mit der Administration von Microsoft Windows Servern und Clients aufweisen können. Grundkenntnisse zum Microsoft Active Directory sind von Vorteil.


Anmeldung - kuk 210-13 PowerShell Basics


Garantietermine - kuk 210-13 PowerShell Basics

Keine Garantietermine verfügbar.